French Chic Vol. 1 – Destroyed Jeans, Top und Flats

Klicke ich mich durch die Fotos, die in Nizza entstanden sind, werde ich wehmütig. Wer kann schon von sich sagen, dass er Mitte April bereits in Shorts und Top durch die Gegend laufen und im Meer baden kann? Mal abgesehen von einem Urlaub auf den Malediven… Für die Outfits, die wir dort fotografiert haben, trage ich ausnahmsweise lange Hosen. Das gestreifte Shirt passt ja sowas von zum „French Chic“. Was meint ihr?

Blogbeiträge, die ich 2017 nicht mehr lesen möchte

Sei nicht so ein Muffel, würde jetzt der ein oder andere sagen, aber ein wenig muss ich mich hier mal wieder über die Bloggerwelt auslassen. Es geht um Blogbeiträge, die ich 2017 nicht mehr lesen möchte. Es versteht sich von selbst, dass man nicht immer über etwas schreiben kann, worüber sonst noch nie geschrieben wurde, aber gewisse Blogbeiträge sind dermaßen ausgelutscht, dass ich bereits gereizt reagiere. So genannter Evergreen Content nehme ich hier natürlich aus.

Rouge Vertige Lippenstifte von Yves Rocher

Die neuen Rouge Vertige Lippenstifte von Yves Rocher gibt es inzwischen in sagenhaften 54 Farbtönen. Bei der Auswahl und den Kategorien Shine, Satin und Pearl dürfte beinahe für jeden etwas dabei sein. Ein paar der Lippenstifte habe ich letztens zusammen mit ein paar wunderbaren Lidschattenstiften erhalten, welche ich euch in einem weiteren Beitrag vorstellen werde. Jetzt soll es aber erst einmal um die Lippenstifte gehen…

Reisetipps für Nizza: 6 Tage an der Côte d’Azur

Die letzten Tage vergingen wie im Flug – im wahrsten Sinne des Wortes. Ostern verbrachte ich an der wunderbaren Côte d’Azur und ich melde mich mit einem Haufen Reisetipps für Nizza im Gepäck zurück. Wie immer wird es einen separaten Beitrag über Restaurants geben und auch unserem wunderschönen Appartement widme ich einen eigenen Beitrag. Und jetzt Bühne frei für ein paar Fotos, die garantiert Fernweh und Lust auf Süden machen.