Weekly Beauty Picks #32: Neutrogena, Frühlingsfrische & Gewinnspiel

Inzwischen gibt es gefühlt von jeder Marke ein Mizellenwasser. Neben Bioderma und L’Oréal gibt es zum Beispiel auch die relativ bekannte, günstige Drogerieversion von Garnier und letztens habe ich eine neue Produktserie von Neutrogena entdeckt. Die Marke habe ich nicht auf dem Schirm, wenn es um Hautpflege geht, denn reizfreie Kosmetik ist etwas anderes.

Scharf sehen mit Brille24 #Werbung

Ich sehe nicht besonders gut und das ist kein Geheimnis. Ohne meine Brille kann ich keinen Meter scharf sehen und so war es immer mehr als ungeschickt, wenn ich sie beim Optiker zurücklassen musste, keine Kontaktlinsen zur Hand und genauso keine Ersatzbrille hatte. Dank Brille24 ist das Problem endlich Geschichte und ich habe eine tolle, zweite Brille, die mir so gut gefällt, dass ich sie inzwischen nicht mehr nur als Ersatzbrille nutze.

Trendreport: Das Latzkleid + Kombinationsmöglichkeiten

Neben den aktuellen Frühjahrstrends 2017 schleicht sich heimlich ein weiterer Trend in die Zeitschriften und unsere Köpfe ein und ich frage mich aktuell, ob ich ihn süß oder furchtbar finde. Oder ob es ein Trend ist, der mir schlichtweg egal sein wird. Das Latzkleid ist in aller Munde und war damals, vor vielen vielen Jahren irgendwann mal modern. Könnt ihr euch noch daran erinnern?

Wellness für die Haut mit den Gesichtsmasken von Schaebens

Sonntag ist mein Maskentag. Nach einer Woche nehme ich mir an diesem Tag besonders viel Zeit, um meine Haut ein bisschen zu beruhigen, sie aufzubauen und mit wohltuenden Stoffen zu versorgen. In den letzten Wochen habe ich mich querbeet durch die Gesichtsmasken von Schaebens getestet, die ich in regelmäßigen Abständen zum Testen zugeschickt bekomme. Im Sortiment gibt es Masken für mehr Feuchtigkeit, zur Beruhigung, mit Peeling Effekt und vielem mehr…