·

Cala Fornells / Peguera Restaurant Tipps

Werbung (unbeauftragt).

Nach meinem Travel Guide zu Cala Fornells / Peguera folgen heute die dazugehörigen Restaurant Tipps. Für diejenigen, die einfach die Food-Bilder anschmachten wollen, für alle, die tatsächlich irgendwann in die Region reisen möchten und diejenigen, die sich über die spanischen Essensgewohnheiten informieren möchten. Ihr findet in der Region alles, was das Herz begehrt. Vom Asiaten über Fast Food, spanischen und deutschen Restaurants bis hin zur Dönerbude, es gibt alles.

Restaurant Tipps und Hinweise – Basics

  1. Öffnungszeiten: Allgemein gibt es zu sagen, dass Spanier sehr späte Esser sind. Während wir normalerweise zwischen 18:00 und 20:00 essen gehen, darf es bei den Einheimischen gerne später sein. Ihr solltet euch deshalb nicht wundern, wenn manche Restaurants erst um 19:00 öffnen. Zum Glück haben sich die Restaurants in Cala Fornells und Peguera den deutschen Touristen angepasst und so haben die meisten bereits um 18:00 geöffnet, auch wenn man dann höchstwahrscheinlich völlig alleine essen wird.
  2. Vorspeisen“masche“: Wundert euch nicht, wenn ihr ungefragt Weißbrot, Oliven und Knoblauchdressing als Vorspeise erhaltet. In den meisten Restaurants wird das nämlich üblicherweise ohne Rückfragen serviert. Wundert euch noch weniger darüber, wenn das danach auf der Rechnung aufgeführt wird. Ihr werdet nicht gefragt und müsst dafür zahlen. So ist das dort leider. Übrigens: Wenn ihr die Vorspeise nicht wollt und sie einfach nicht anrührt, ändert das auch nichts. Egal ob gegessen oder nicht, ihr müsst sie zahlen. Hochwertigere Restaurants fragen davor oder bieten es nur auf Nachfrage des Gastes an, was ich um einiges angenehmer finde.

Paguera Restaurant Tipps

Foodguide Cafés und Restaurants in Paguera

Restaurants

MarYmar: Mein absoluter Favorit. Definitiv in der gehobenen Klasse, befindet sich das Restaurant am Platja de Tora. Ihr bekommt dort hauptsächlich Fischgerichte, den Abend könnt ihr in der nebenan befindlichen, dazugehörigen Strandbar ausklingen lassen. Mein Freund und ich bestellten die wahnsinnig gute Fischplatte für 2 Personen. Adresse: Carrer Pinaret 6. Empfehlung!

La Pampa: Sehr gutes Steak- und Pastarestaurant. Die Preise sind selbst für ein relativ großes Steak sehr preiswert (500g etwas mehr als 20€). Adresse: Bulevard de Peguera 42. Empfehlung!

Restaurante Malgrats: spanisches Restaurant direkt am Strand von Platja Palmira. Die Gerichte sind bezahlbar, aber nicht besonders herausragend. Außerdem mussten wir wirklich lange bei relativ wenig Kundschaft warten. Adresse: Av. Peguera 50. Eher keine Empfehlung!

Gecko: super leckerer Italiener mit günstigen Pizzen und selbstgemachter Pasta. Adresse: Av. Boulevard de Paguera No. 63. Empfehlung!

Treff & Chef: Das Essen (Burger und Pasta) waren wirklich lecker und es gab außerdem sehr günstige 3-Gänge Menüs, jedoch hatte ich am nächsten Tag ziemliche Magen-Darm-Probleme. Muss nicht davon gewesen sein, sollte aber erwähnt sein. Adresse: Av. Peguera 31. Empfehlung unentschieden!

Wir waren außerdem noch in einem weiteren Restaurants, dessen Namen wir aber nicht mehr wissen. Es lag am Ende vom Platja Palmira direkt am Boulevard, wo wir leckere Paella gegessen haben. Der Service und das Drumherum war aber eher durchschnittlich.

Eis

Ice Eis Daddy: Wir waren ehrlich gesagt jeden Abend Eisessen. Die Eisdiele hatte sogar einige Auszeichnung über das beste Eis 2016 und vergangene Jahre, war außerdem Sieger der Gelato World Tour. Es gab jeden Tag unterschiedliche Sorten, außerdem auch sehr ungewöhnliche Geschmacksrichtungen wie Ziegenkäse mit Feige, Joghurt Granatapfel oder Zitrone Basilikum (super lecker!). Auf der Karte habe ich es markiert, dann dürftet ihr es finden.

Paguera Restaurant Tipps und Guide

Keine Kommentare

Was meinst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere