Tag Archives Minimalismus

·

Schmuck für Minimalisten

Die Frage, ob es preiswerten Echtschmuck gibt, haben wir bereits geklärt. Denn den gibt es. Aber was können eigentlich Minimalisten tragen, damit sie nicht das Gefühl haben, überladen zu wirken und wieso muss es überhaupt Echtschmuck sein? Dank einer Trendwende von vor ein paar Jahren hat man den protzigen Statementketten sowieso den Rücken zugekehrt, ganz zur Freude derer, die lieber filigranen, dezenten Schmuck tragen wollen. Schließlich kann man auch mit dezentem Schmuck ein Outfit aufwerten.

·

Minimalistischer leben: Highlighter Decluttering

In den vergangenen Wochen und Monaten habe ich durch meinen Entschluss, minimalistischer zu leben, angefangen, meinen Besitz zu reduzieren. Ich habe meine Parfümsammlung extrem reduziert und mir die Frage gestellt, wie viel Kleidung wir wirklich brauchen. Meine Sammlung an Beautyprodukten ist vor allem durch den Blog extrem gewesen, weshalb ich hier meine Declutter-Reihe gut starten konnte. Ein ganz schwieriges Thema sind Highlighter – meine persönlichen Schätze.

·

Wie viel Kleidung brauchen wir wirklich?

Es kam in den vergangenen Wochen immer häufiger vor, dass ich unzufrieden vor meinem Kleiderschrank stand. Nicht nur unzufrieden über den Inhalt an sich, über Stoffe, Muster oder Schnitte, aber auch über die Menge. Ich habe weiß Gott nicht die Masse an Kleidung, die viele andere Frauen haben, doch habe ich meiner Meinung nach mehr als genug. Während meine Unzufriedenheit mit jedem Blick in den Schrank wächst, frage ich mich: Wie viel Kleidung brauchen wirklich?

·

Minimalistischer leben: 9 Dinge, die ich nicht mehr kaufe

Minimalistischer leben fällt manchen schwerer, anderen dafür einfacher. Mir persönlich fällt es einfacher, sich zuerst darüber Gedanken zu machen, was man wirklich nicht (mehr) braucht, bevor man mit der Entscheidung, minimalistischer zu leben, völlig überfordert ist. Eine Bestandsaufnahme ist ziemlich sinnvoll, um zu sehen, wie viel man wirklich hat. Hier sind 10 Dinge, die ICH persönlich (vorerst) nicht mehr kaufe, weil sie unnötige Staubfänger oder einfach nicht überlebenswichtig sind.