Tag Archives Kolumne

Kolumne: Leben im Hier und Jetzt

Ich nehme alles viel zu ernst. Grundsätzlich. Vor allem aber das Bloggen. Es hatte sich inzwischen soviel um die mediale Onlinewelt gedreht, dass es eine „Offline-Welt“ gar nicht mehr zu geben schien. Ich fühlte mich gestresst, weil ich noch so dringend einen Blogbeitrag vorbereiten musste, es mussten Outfits abgelichte und Emails beantwortet werden. Zwischendrin klickte ich mich durch meinen Feed auf Bloglovin‘, las andere Blogbeiträge und schaute Youtube-Videos.

Übertriebener Konsum und Verschwendung

Letztens erregte eine Kolumne einer anderen Bloggerin für Aufsehen. Mit ihrer Aussage, dass sie inzwischen Kleidung maximal noch ein einziges Mal tragen und direkt danach wieder aussortieren würde, bekam sie tatsächlich sogar Zuspruch und Verständnis. Den Artikel kann man mit ein bisschen detektivischen Fähigkeiten leicht finden, verlinken möchte ich ihn jedoch nicht. Dennoch war der Inhalt der Kolumne für mich dermaßen unverständlich, dass ich ein paar Zeilen dazu schreiben wollte…

Du bist ziemlich erwachsen geworden

Letzte Woche traf ich mich mit meiner Mama und meiner Oma. Nachdem wir den ganzen Nachmittag durchgequatscht hatten, ich meine Teetasse in der Hand drehte und kurz verstummte, meinte meine Oma plötzlich: „Du bist im letzten Jahr ziemlich erwachsen geworden“. Ich blickte auf und ließ mir diesen Satz durch den Kopf gehen. „Inwiefern meinst du das?“, fragte ich, woraufhin sie erklärte, dass ich mich einfach sehr verändert hätte.

Transparenz bei Bloggern?!

Wenn man als Blogger etwas zugeschickt bekommt, dann ist das cool. Dann ist das vielleicht so cool, dass man es auf seinem Blog zeigt und erzählt, wie cool das Zugeschickte ist. Manchmal liest man nun vor, während oder unter dem Beitrag den Hinweis, dass es sich um ein Sample, eine Produktzusendung oder Werbung handelt. Manche setzen Sternchen oder manchmal findet man gar nichts. Wieso auch – was interessiert es euch? Bekommt ja keiner mit, ob das Produkt geschenkt ist oder nicht, meine Meinung ändert sich ja nicht.

Blogtalk: Styletechnisch erwachsen werden?!

Ich stöbere durch meinen Kleiderschrank, da ich die Outfits für meinen Mallorca-Trip zusammenstelle. Ich habe nicht mal besonders viel zur Auswahl (ehrlich!) und finde absolut nichts, was mich zufrieden stellt. Ich habe das Gefühl, ich finde überhaupt nichts, was mir überhaupt noch zu 100% gefällt und mehr als ein „hmm, das ist zwar nett, aber…“ fällt mir zu den meisten Kleidungsstücken nicht ein. Was ist los mit mir?

Liebe Leser...
Da ich gerade in der Examensvorbereitung stecke, ist es hier etwas ruhiger. Aber keine Sorge, ich komme wieder. Folge mir doch solange auf Instagram (@modewahnsinn_), um auf dem Laufenden zu bleiben!
We respect your privacy. Your information is safe and will never be shared.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×
WordPress Popup Plugin