Tag Archives Fair Fashion

·

Nachhaltige Rucksäcke für Fashionistas

Ich dachte immer, ich bin kein Rucksack Mensch. Schon in der Schule trug ich lieber Taschen, in der Uni sowieso. Mein einziger Rucksack bisher war mein Wanderrucksack. Nachhaltige Rucksäcke gibt es inzwischen zahlreich, doch gibt es auch Exemplare für all die Fashionistas unter uns, die auf Aussehen genauso viel Wert legen wie auf Praktikabilität? Die gibt es tatsächlich. Und siehe da: Ich, die niemals Rucksack getragen hat, schleppe mein neues Modell plötzlich überall hin mit.

·

Interview: Faire und minimalistische Kleidung bei &friends

Habt ihr in meinem Menü unter „Shop“ schon den neuen Fair Fashion Guide entdeckt? Dort habe ich euch eine Liste mit Onlineshops und Brands veröffentlicht, die fair und nachhaltig produzieren. Einer der verlinkten Onlineshops ist &friends. Hinter &friends stehen Katrin und Jen, zwei Powerfrauen, die auf der Seite ihre jeweils eigenen Kollektionen Bord Shört und Treu verkaufen. Ich habe den beiden ein paar Fragen zu ihrem Shop und den Kollektionen gestellt!

·

Outfit: Dänischer Stil von Funktionsschnitt

Oftmals sind Minimalisten dem skandinavischen Stil nicht abgeneigt. Denn der bedeutet vor allem Schlichtheit und Ruhe. Outfittechnisch sind dies dann vor allem unaufdringliche Kleidungsstücke, Basics, die sich toll kombinieren lassen und von denen man auch nach Jahren noch nicht genug hat. Der nachhaltige Onlinestore Funktionsschnitt hat in diesem Zusammenhang die Kollektion STILL LIFE herausgebracht: Eine Kollektion, die dem dänischen Stil nachempfunden wurde.

·

Fair Fashion: Ich mach‘ Schluss mit H&M

Aufmerksame Leser haben es vielleicht schon bemerkt: Unter den letzten Beiträgen haben sich zwei Fair Fashion Beiträge gemischt. Ich habe euch die schönsten Sale Schnäppchen und die schönsten Teile der Marke Armed Angels vorgestellt. Vor allem dann auffällig, wenn man sich die anderen Modebeiträge anschaut, in denen ich immer eifrig für gängige Fast Fashion Modeketten geworben habe.