Lovely Picks #10 – Viseart Palette, Fashion Hacks und Dumpstern

by

Gegensätzlicher könnten die heutigen Lovely Picks nicht sein. Von einem super oberflächlichen Beautythema – meiner Verliebtheit in die Viseart Palette und den Look der lieben Magi – über nützliche Fashionhacks und etwas völlig anderes: dem Dumpstern. Aber starten wir doch erst einmal mit dem schönsten Look, den ich in letzter Zeit gesehen habe…

» Lieblingslook mit der Viseart Palette

Magi hat in ihrem Beitrag „Verrostete Lider, verrostete Lippen“ die Viseart Palette vorgestellt und damit einen traumhaft schönen Look geschminkt. In der großen weiten Beauty-Welt lassen sich meistens nur relativ kühle Looks finden und vor allen Dingen Looks, die zu meinen rotbraunen Haaren und meinen dunkeln Augen nicht passen. Magi’s Look ist dafür perfekt für mich und ich würde ihn so so gerne nachschminken. Den Liquid Lipstick von Limecrime habe ich ja schon, nur bin ich zu geizig, 69€ für eine Lidschattenpalette zu zahlen. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Lidschattenpalette, die deutlich günstiger ist und ebenfalls rotbraune / rostrote / kupferfarbene Töne enthält und diese Suche scheint unmöglich. Hat jemand Vorschläge?

Habt ihr schon mal auf Reisen das Problem bekommen, dringend ein Bügeleisen zu benötigen oder euer liebster Pulli fusselt furchtbar? Abhilfe schaffen jetzt die großartigen Fashion Hacks, die ihr auf Whoismocca lesen könnt. Ich wäre wohl nie auf die Idee gekommen, statt dem fehlenden Bügeleisen einfach mein Glätteisen zu benutzen, welches ich sowieso immer dabei habe. Und wo wir gerade dabei sind, meinen fusselnden Pullover werde ich jetzt wohl erst einmal ins Gefrierfach befördern.

Und jetzt mal etwas ganz anderes: Dumpstern. Wer den Begriff nicht kennt, kennt ihn vielleicht unter dem Namen „Containern“ oder einfach auch „Mülltauchen“. Maddie von DariaDaria hat vor einiger Zeit ein paar Leute dabei begleitet und das Ganze in einem Video festgehalten. Mir geht es eigentlich vor allem um die Message und die Tatsache, dass viel zu viel weggeworfen wird. Das wissen wir wahrscheinlich alle, aber als ich das Video angeschaut habe, war ich doch etwas schockiert. Gerade wenn man so wie ich die größte Zeit alleine lebt, kann man oft die relativ großen Lebensmittelpackungen nicht aufbrauchen und muss einiges wegwerfen. Ich fühle mich ehrlich furchtbar, wenn ich ständig irgendetwas hinauswerfe… Das Video bekräftigt mich auch in dem Gedanken, dieses Jahr mehr nach dem „Zero Waste“ Prinzip zu leben. Mal sehen, wie es klappen wird.


Photocredits: Whoismocca, Magimania, Dariadaria


 

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.