Kolumne

Blogtalk: Styletechnisch erwachsen werden?!

Blogtalk: Styletechnisch erwachsen werden?!

Ich stöbere durch meinen Kleiderschrank, da ich die Outfits für meinen Mallorca-Trip zusammenstelle. Ich habe nicht mal besonders viel zur Auswahl (ehrlich!) und finde absolut nichts, was mich zufrieden stellt. Ich habe das Gefühl, ich finde überhaupt nichts, was mir überhaupt noch zu 100% gefällt und mehr als ein „hmm, das ist zwar nett, aber…“ fällt mir zu den meisten Kleidungsstücken nicht ein. Was ist los mit mir?

Vom Druck, eine Designertasche besitzen zu müssen…

Vom Druck, eine Designertasche besitzen zu müssen…

Schon sehr lange möchte ich mir endlich eine Designertasche gönnen. Ich weiß genau, wie sie auszusehen hat, was ich will und was ich nicht will. Meine Designertasche soll klassisch schwarz sein und relativ viel Stauraum haben, damit auch etwas reinpasst. Ob die Hardware silber oder gold ist, ist mir vorerst egal – jedoch sollte die Tasche elegant sein.

Der Geiz unter Bloggern

Der Geiz unter Bloggern

Ein Thema, welches mir schon lange in meinem Kopf herumspukt und welches ich endlich ansprechen möchte: Geiz unter Bloggern. Immer wieder wurde ich damit konfrontiert und der Artikel „Unter Modebloggern gibt es mehr Stutenbissigkeit“ zeigte mir letztendlich, dass ich mit meinen Gedanken nicht alleine bin. Dass das Verhalten, was manche Blogger an den Tag legen, tatsächlich so ist und nicht nur falsch von mir aufgenommen wurde.

Kolumne: Dein Blog ist ja so 0815

Kolumne: Dein Blog ist ja so 0815

Ich habe nach Blogkritik gefragt, ich habe sie erhalten. Eine Leserin (oder eher, eine Besucherin auf dem Blog, weil sie mir ja nicht folgt) meinte neulich, mein Blog sei wie jeder Andere, ein Mitläufer in der Masse, langweilig. Eben 0815. Da mir Kritik immer sehr wichtig ist – was wären wir ohne Verbesserungsvorschläge – habe ich mich hingesetzt und überlegt, was sie mit 0815 bei Modeblogs meint…

Sind Blogs die neuen Hochglanzmagazine?!

Sind Blogs die neuen Hochglanzmagazine?!

Erst am Freitag letzter Woche bin ich aus dem Urlaub zurückgekehrt und arbeite immer noch die enorme Anzahl an Blogbeiträgen ab, die mir auf Bloglovin‘ als ungelesen gezeigt werden. Über 500. Ich klicke mich durch die Beiträge, die meisten werden sofort als „mark as read“ abgestempelt. Klar, ich folge etlichen Blogs aus den verschiedensten Kategorien und mit den unterschiedlichsten Followerzahlen.

Massenmails und SEO Agenturen

Massenmails und SEO Agenturen

„Lieber Blogger, mein Name ist Ursula von Schießmichtot und ich kontaktiere Sie heute, um mit Ihnen über ein paar attraktive Kooperationsangebote mit diversen Firmen zu sprechen.
Unsere attraktiven Werbepartner sind momentan auf der Suche nach Bloggern, die sich gerne unter ihrem Wert verkaufen wollen, drölfzigtausend Richtlinien zu befolgen haben (im Anhang befindet sich Informationen zur Blogposterstellung – oder eher: Dinge, die Sie auf keinen Fall tun dürfen und auf jedenfall zu befolgen haben) und im Anschluss wahrscheinlich noch von Google aufgrund der Do-Follow Verlinkung und der Nicht-Markierung von Werbung abgestraft werden.“