Yves Rocher Jumbo Lidschattenstifte „metallic“

Neben den Rouge Vertige Lippenstiften von Yves Rocher erhielt ich außerdem die Jumbo Lidschattenstifte in der metallischen Version. Lidschattenstifte sind immer so schön unkompliziert und die metallische Formulierung hat mich direkt angezogen. Leider hat sich herausgestellt, dass mich die Stifte nicht wirklich überzeugen konnten, auch wenn ich wünschte, dass es nicht so gewesen wäre… Wieso erfahrt ihr jetzt.

Jumbo Lidschattenstifte „metallic“ | 5,50€

Die Lidschattenstifte sind handlich, ohne Parabene und aus FSC-zertifiziertem Zedernholz. Auf der Website habe ich 10 Farben entdeckt, außerdem gibt es auch noch 4 matte, nicht-metallische Farben. Alle Stifte kosten 5,50€ und sind außerdem anspitzbar. Sie sind also super einfach im Umgang und eignen sich besonders für Schminkanfänger, die es unkompliziert mögen und einen one-shadow-look zaubern möchten.

Die sehr gute Pigmentierung sieht man auf dem Swatch-Foto. Um die Farben deutlicher leuchten zu lassen, braucht es also nicht mal eine Lidschattenbase. Man erkennt aber auch, dass die dunkelsten Farben leicht krümeln und bereits beim Auftragen habe ich gespürt, dass sich die Farbe alles andere als weich und sanft auftragen lässt. Ich kann es nicht richtig beschreiben, aber die Stifte „kratzen“ beim Auftragen und sind vor allem auf dem empfindlichen Lid, dass nur mit einer dünnen Hautschicht gesegnet ist, sehr unangenehm. Während man auf dem Handrücken genug Druck aufbauen kann, um ein gleichmäßiges, kräftiges Ergebnis zu erhalten, geht das auf dem Lid nicht besonders gut.

Yves Rocher Lidschattenstifte Swatch

v.l. 15 or gris, 05 prune hortensia, 09 thè, 11 oud, 10 noisetier, 13 cuivre, 12 or, 01 fleur de cerisier, 14 argent

Yves Rocher Jumbo Lidschattenstifte

Mit Mühe und Not lässt sich die Farbe gleichmäßig verteilen, es fühlt sich aber weder besonders pflegend noch gut an. Nach etwa einer Stunde ist die komplette Farbe dann bereits verschwunden und findet sich unschön zusammengeschoben in der Lidfalte wieder. Gut, ich habe auch ziemlich fettige Augenlider, weshalb ich der Haltbarkeit eine weitere Chance geben wollte und eine Base beim nächsten Mal darunter auftrug. Base hin oder her, die Farbe rutschte direkt wieder in die Lidfalte.

So Leid es mir tut, aber die Lidschattenstifte konnten mich überhaupt nicht überzeugen.


Transparenz: Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.


Lidschattenstifte Yves Rocher metallisch

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.