Unsere Haut und der pH-Wert: Körperpflege von Sebamed

Vor zwei Wochen habe ich euch mit dem Beitrag über Eucerin eine Marke aus dem medizinisch-kosmetischen Bereich vorgestellt. Die pH-neutralen Körperpflegeprodukte von Sebamed lassen sich ebenfalls dieser Kategorie zuordnen und sind vor allem dafür bekannt, dass sie aufgrund des pH-Werts den Säureschutzmantel der Haut nicht angreifen. Doch was macht der Säureschutzmantel und was hat das mit dem pH-Wert und Sebamed zu tun?

Was hat Körperpflege mit dem pH-Wert zu tun?
Der pH-Wert dient der Unterscheidung von Säure und Laugen und alles, was Wasser enthält, hat einen pH-Wert.
Unsere Haut, genauer gesagt der Hydrolipidfilm auf der Hautoberfläche enthält Wasser. Der pH-Wert liegt dabei bei etwa 5,5 und unsere Haut ist somit leicht sauer (zum Vergleich: Wasser hat einen pH-Wert von 7 und ist neutral).

Körperpflegeprodukte (z.B. Seife) haben einen alkalischen pH-Wert und greifen somit unseren Hautschutzmantel an. Auch das pH-neutrale Wasser kann unseren Schutzmantel bereits negativ beeinflussen. Die Pflegeprodukte von Sebamed haben deshalb Produkte entwickelt, die dem pH-Wert unserer Hautoberfläche entsprechen und diese nicht reizen.

Sebamed Gesichts- und Handcreme

Handcreme für trockene Haut

Mit 5% Urea soll die Handcreme extrem trockene und strapazierte Hände mit Feuchtigkeit versorgen und vor Rauheit und Rissen schützen. Die Creme enthält Parfüm, allerdings an drittletzter Stelle und riecht trotzdem sehr neutral. Ein bisschen wie Nivea Cremes. Wer trotzdem auf Parfüm verzichten möchte, für den gibt es eine exakt gleiche Variante, aber parfümfreie Variante. Sie zieht nicht zu langsam, aber auch nicht zu schnell ein und hinterlässt ein sehr leichtes Gefühl, keinesfalls beschwerend, was man bei Handcremes für sehr trockene Haut erwartet. Meiner Meinung nach ist die Creme für sehr trockene Hände aber nicht besonders geeignet und ich würde sie sogar eher nur im Sommer verwenden, weil sie doch sehr leicht ist.

Gesichtscreme trockene Haut Urea Akut

Die Gesichtscreme kommt aus derselben Kollektion wie die Handcreme, ist also für trockene Haut gedacht und enthält wie alle Produkte aus der Kollektion Urea. Es ist sowohl Parfüm als auch reizender Alkohol enthalten, wenn auch relativ am Schluss der Inhaltsstoff-Liste. Auch hier suggeriert die Deklarierung „für extrem trockene Haut“ eine intensive, möglicherweise „schwere“ und rückfettende Creme, doch wie bei der Handcreme ist eigentlich das Gegenteil der Fall. Die Creme ist leicht, zieht aufgrund dieser Textur schnell ein und hinterlässt kein fettiges oder schweres Hautgefühl. Für meine trockene Haut im Winter nach der abendlichen Reinigung ist sie aber definitiv nicht geeignet, da sie einfach nicht genug Feuchtigkeit spendet. Für mich im Winter maximal morgens einsetzbar.

Sebamed Körperpflege

Body-Milk

Die Body-Milk ist für empfindliche, zu Trockenheit neigende Haut gedacht und ist parfümiert. Das Parfüm ist jedoch keinesfalls aufdringlich und wie bei den restlichen Produkten erinnert der Geruch an den typischen Nivea-Duft. Auch hier wieder der selbe Fall: Die Body-Milk fühlt sich leicht an, zieht schnell ein und hinterlässt kein fettiges, schweres Hautgefühl. Trotzdem spendet das Produkt meiner Meinung nach vor allem im Winter nicht genug Feuchtigkeit und wird daher von mir erst im Sommer wieder verwendet.

Pflegedusche mit Mandelmilch und Honig

Bei dem Duschgel war ich besonders gespannt und wer sie ausprobieren möchte, sollte schnell sein, denn es handelt sich um eine Limited Edition. Der Mandel- und Honiggeruch ist ein kleiner Traum und passt perfekt in die kalte Jahreszeit, außerdem ist das Produkt in der Dusche perfekt geeignet für empfindliche Haut. Ich hätte mir gewünscht, dass der Geruch auch nach dem Duschen anhält, denn er ist wirklich himmlisch. Seltsamerweise war meine Haut nach dem Duschen mit der Pflegedusche so trocken wie nie. Mir schuppte teilweise die Haut an den Schienbeinen ab…

Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Urea, Glycerin, Tocopheryl Acetate, Glyceryl Stearate Citrate, Panthenol, Cetearyl Alcohol, Asiaticoside, Asiatic Acid, Madecassic Acid, Bisabolol, Sodium Citrate, Sodium Carbomer, Parfum, Benzyl Alcohol, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate

Wer sich für die hautglättende Maske oder die mattierende Creme für unreine Haut interessiert, dem empfehle ich die folgenden Beiträge, die bereits auf Modewahnsinn erschienen sind:

Unreine Haut Creme mattierend

Aufgebraucht #9


Transparenz: Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.


No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leser...
Da ich gerade in der Examensvorbereitung stecke, ist es hier etwas ruhiger. Aber keine Sorge, ich komme wieder. Folge mir doch solange auf Instagram (@modewahnsinn_), um auf dem Laufenden zu bleiben!
We respect your privacy. Your information is safe and will never be shared.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×
WordPress Popup Plugin