·

Beautypress Newsbox: Neuigkeiten auf dem Beauty-Markt

In diesem Jahr erhielt ich meine allererste Beautypress Newsbox, die an ausgewählte Blogger mit Neuigkeiten aus der Beautybranche verschickt werden. Es ist also keine weitere Abo-Box, wovon es inzwischen wirklich genug gibt, sondern eher ein Einblick, welche Schätze es in der Beautywelt zu entdecken gibt. Vertreten waren die Marken Merz, Tetesept, Alyssa Ashley Bio Lab, Snow White Deluxe und A4. Das Zahnaufhellungssystem von Snow White Deluxe werde ich euch in einem gesonderten Beitrag vorstellen. 

Detox für die Haut

Merz Spezial Detox Maske: Die Maske mit Meeresalge und Leinöl hat sich super interessant angehört, hat mich nach dem Blick auf die Inhaltsstoffe jedoch sehr enttäuscht. Das Produkt verspricht weniger trockene Haut, dafür ein verbessertes Hautgefühl und einen gesünderen Teint. Es ist nicht so, dass das Beautyprodukt keine guten Inhaltsstoffe hätte, jedoch nutze ich nur noch reizarme Pflege. Das bedeutet, dass reizende Duftstoffe, Parfümierung und „schlechter“ Alkohol tabu sind.

AQUA, DECYL OLEATE, GLYCERIN, CETYL ALCOHOL, SQUALANE, CETYL RICINOLEATE, BUTYLENE GLYCOL, PENTAERYTHRITYL DISTEARATE, PROPANEDIOL, TOCOPHERYL ACETATE, KAOLIN, PANTHENOL, LAMINARIA DIGITATA EXTRACT, LINUM USITASSIMUM SEED OIL, BIOFLAVONOIDS, BRASSICA OLERACEA ITALICA EXTRACT, ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT, AVENA SATIVA KERNEL FLOUR, LACTIS PROTEINUM, GLYCINE SOJA OIL, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES CITRATE, TOCOPHEROL, CARBOMER, SODIUM HYDROXIDE, TETRASODIUM GLUTAMATE DIACETATE, ETHYL ACETATE, CYCLOHEXANE, ACRYLIC ACID, ETHYHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, BENZYL ALCOHOL, PARFUM, LIMONENE, CI 77891

Tetesept Badesalz „Detox Green“: Bei dem Badesalz handelt es sich um einen entsäuernden Badezusatz, der den Körper bei Entschlackungs- und Fastenkuren unterstützen kann. Es riecht sehr „grün“ und frisch. Die Tetesept Badeprodukte mag ich persönlich sehr und mit ihnen gönne ich mir hier und da eine angenehme Auszeit. Gerade jetzt in der Examenszeit perfekt.

Detox für die Haut

Gesichtsöl und Bodylotion

A4 Cosmetics „Golden Face Oil“: Meine trockene Haut verzehrt sich nach Ölen, nur muss ich da natürlich bezüglich meiner Akne aufpassen, dass das Öl nicht komedogen ist und meine Poren verstopft. Oben habe ich bereits gesagt, auf welche Inhaltsstoffe ich unter anderem verzichte, weil ich mich inzwischen reizarmer Pflege zugewendet habe. Umso mehr bedauere ich, dass ich dieses Öl für empfindliche Haut absolut nicht empfehlen kann. Neben einer üblichen Parfümierung finden sich auch hier zahlreiche potenziell reizenden Duftstoffe wieder. Wenn ich dann sehe, dass das Produkt eigentlich 82€ bei 30ml kosten würde, bin ich leicht schockiert. Etwas, was ich sehr ärgerlich finde, ist die Tatsache, dass man auf der Homepage nur die „Hauptinhaltsstoffe“ angezeigt bekommt – damit man sich mit all den guten Wirkstoffen auszeichnen kann. Schöne Masche, wenn man dafür alle anderen, reizenden Inhaltsstoffe weglässt…

PRUNUS AMYGDALUS DULCIS (SWEET ALMOND) OIL, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL, CAPRYLIC/-COCO-CAPRICTRIGLYCERID, ARGANIA SPINOSA OIL (ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL) [ARGANOIL], ADANSONIA DIGITATA SEED OIL, TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, CITRAL, LIMONENE, PARFUM (FRAGRANCE), CRITHMUM MARITIMUM EXTRACT, CYCNOCHES COOPERI (ORCHID) FLOWER/LEAF EXTRACT, KIGELIA AFRICANA FRUIT EXTRACT, LINALOOL, GERANIOL
A4 Cosmetics Gesichtsöl
Bodylotion vegan grün

Alyssa Ashley BioLab Bodylotion: Die vegane Bodylotion ist parabenfrei, ohne Paraffin und Mineralöle. Sie riecht frisch und kommt mit einem praktischen Pumpspender, was ich einfach so viel angenehmer finde. Als Verpackungsopfer muss ich natürlich gestehen, dass mich das Design sehr anspricht. Das Produkt ist angereichert mit Aloe Vera und Bambus, außerdem gibt es noch Produktserien mit Tiare + Mandeln sowie Ingwer + Kurkuma. Definitiv ein sehr interessantes Produkt, aber vor allem eine sehr interessante Marke im Naturkosmetik Bereich, der ich demnächst genauer auf den Grund gehen werde.


Info: Das Gesichtsöl und die Maske sind bei mir durchgefallen, bevor ich sie überhaupt ausprobiert habe. Jedes Produkt wirkt bei jedem anders und nur weil reizende Stoffe enthalten sind, heißt das natürlich nicht, dass ihr darauf reagieren müsst. Da ich mich aber inzwischen lange genug mit Inhaltsstoffen auseinandergesetzt habe und eine sehr problematische, empfindliche Haut habe, kann ich denjenigen mit sensibler Haut einfach nur den Tipp geben, mehr auf die Produkte zu achten.

Die Box wurde mir von Beautypress kostenlos zur Verfügung gestellt.


 

Keine Kommentare

Was meinst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere