Aufgebraucht #17: Skincare, Haarpflege & Mehr

Unbeauftragte Werbung (Markennennung).

Es ist über ein halbes Jahr her, seitdem der letzte Aufgebraucht Beitrag veröffentlicht wurde. Seitdem habe ich aber zahlreiche „Empties“ auf Instagram veröffentlicht. Wen dieses Thema also interessiert, dem empfehle ich, mir auch dort zu folgen (modewahnsinn_). Auch wenn ich immer wieder auf Instagram ein paar Produkte gezeigt habe – so quasi als Entlastung meiner Aufgebraucht-Box, ist sie am überquellen.

Dieses mal sind zahlreiche Produkte aus der Haarpflege dabei, aber auch Skincare und Produkte für den Körper. Ganz unterschiedlich ist übrigens auch meine Meinung. Von absoluten Favoriten, die ich mir definitiv nachkaufen werde bis hin zu absoluten (unerwarteten) Flops.

Was ist ein Aufgebraucht-Beitrag?
Alle meine aufgebrauchten Beauty-Produkte bewahre ich in einer Box auf, um sie hier auf dem Blog zu zeigen. Der Sinn hinter einem solchen Beitrag liegt darin, dass man nochmals eine endgültige, sichere Bewertung des Produktes vornehmen kann, da es lange Zeit in Verwendung war. Das geht natürlich bei Produkten, die man sich gerade erst gekauft hat, nur bedingt. Hierfür sind Aufgebraucht-Beiträge.

Isana Professional Shampoo „Fresh & Clean“

Angenehmer, frischer und dezenter Duft, der allerdings nach der Haarwäsche sofort verfliegt. Viel getan hat es bei meinen Haaren nicht – ob das jetzt gut oder schlecht ist, sei mal dahingestellt. Da es gerade mal 1,50€ kostet und keine Silikone enthält, dürfte es aber ein Produkt sein, zu dem man gerne greift, wenn man mal nicht weiß, was man sonst an Shampoos kaufen soll.

„I am Pure“ Pre shampoo treatment von Udo Walz

Kam heraus zu einem Zeitpunkt, als alle Produkte mit Matcha gespickt wurden. Das Produkt soll vor der eigentlichen Haarwäsche aufs angefeuchtete Haar gegeben werden und kurze Zeit einwirken, um dann den Haaransatz weniger schnell nachfetten zu lassen. Der Geruch (Matcha eben) war aber alles andere als etwas, was ich in meinen Haaren mochte.

Aufgebraucht Haarpflege Skincare Empties 

Zudem bin ich für diesen Schritt schlichtweg zu faul und bin der Meinung, dass das Pre-Shampoo ein überflüssiges Produkt ist, das nur der Geldmacherei dient.

Bioderma Sebium Global

Gehört zu meinen absoluten Favoriten in der Hautpflege. Eine entzündungshemmende Intensivpflege, die gegen Pickel und Mitesser kämpft, Talg reduziert und milde Fruchtsäure enthält. Ein Backup steht bereits bereit. Einziger Nachteil: Die komplette Sébium Reihe ist parfümiert, was ich extrem ärgerlich finde und nicht verstehe. Vertiefende Infos habe ich im Beitrag über die Bioderma Sebium Reihe Bioderma Sebium Reihe für euch.

Sebamed Handcreme

Ebenfalls ein Favorit, aber trotz des enthaltenen Ureas eher etwas für nicht ganz so trockene Hände. Zieht schnell ein, ist relativ neutral parfümiert (es gibt auch eine umparfümierte Version) und wird vermutlich nachgekauft.

Aufgebraucht Empties Skincare Beauty  

Paula’s Choice Anti-Redness BHA Peeling 2%

Das war mein allererstes Mal mit einem chemischen Peeling. BHA wurde mir für meine Akne empfohlen, 2% wurden es, um mich heranzutasten. Letztendlich (und ich weiß, dass es für viele der heilige Gral ist) hat es bei mir gar nicht gewirkt. Ich hatte die vorhergesagte Erstverschlechterung, besser wurde es aber nicht. Es war, wie als hätte ich einfach Leitungswasser verwendet. Inzwischen habe ich ein perfektes Peeling gefunden, von dem ihr demnächst erfahren werdet.

Clinique Take the Day Off Balm

Absoluter Favorit – liebstes Reinigungsprodukt. Reizfrei, mild – was will man mehr. Wird nachgekauft, sobald alle anderen Reiniger leer sind. 

Nivea Softmilk

Der typische Niveageruch ist sehr angenehm, die Lotion war in Ordnung. Kein Must Have, daher wird es nicht nachgekauft.

Lancaster Lip Balm

Fand ich großartig! Geruchlos und sehr pflegend – absolute Empfehlung!

Pantene Schaumspülung für mehr Volumen

Davon habe ich einmal die Minigröße als auch die Originalgröße aufgebraucht. Fand ich toll, hat sehr gut gerochen, wird allerdings nicht mehr nachgekauft.


Benutzt ihr Produkte aus meinem Aufgebraucht Beitrag und was ist eure Meinung dazu?

 

Pantene Spülung Volumen Haarpflege 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

7 Kommentare
  • Laura
    Juli 3, 2018

    Tolle Produkte! ICh finde aufgebraucht Posts immer total interessant. Die Aqua Milk von Lancaster habe ich auch und bin ein großer Fan.
    Viele Grüße,
    Laura

    • Anja | Gründerin & Editor
      Juli 7, 2018

      Endlich mal jemand, der die Aqua Milk auch so toll findet. Die meisten mögen die Spitze nicht.

  • Sonia
    Juli 18, 2018

    Schöne Auswahl an Produkten :)

    liebe Grüße,
    Sonia

  • trixi
    Juli 18, 2018

    Ich bin auch ein großer Fan der Sebamed Dusche und des Reinigungsbalms von Clinique!
    Beiträge wie diesen schau ich mir immer total gerne an – so interessant was andere so kaufen und verwenden :)

    Alles Liebe,
    Trixi

    • Anja | Gründerin & Editor
      Juli 18, 2018

      Finde ich auch :) Über die Sebamed Dusche kommt noch ein eigener Beitrag, ich fand sie allerdings etwas austrocknend :(

  • Sarah-Allegra
    Juli 18, 2018

    Ich finde es immer total spannend, was andere für Beauty-Produkte verwenden und aufbrauchen! Besonders der Lip Balm von Lancaster und der Clinique Take the Day Off Balm klingen interessant! Außerdem bin ich total gespannt, was für ein Peeling du verwendest :)

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com/

  • L♥ebe was ist
    Juli 18, 2018

    ohh solche Aufgebraucht-Beiträge finde ich immer super inspirierend! diesen Take-Off Balm von Clinique wollte ich auch unbedingt noch testen ;)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

Was meinst du dazu?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere