Aufgebraucht #16 – Clarins, Paula’s Choice & mehr

Der letzte Aufgebraucht-Beitrag ist noch nicht all zu lange her, da kommt schon der nächste Schwung mit aufgebrauchten Kosmetikprodukten. Dass ich solche Beiträge selbst total gerne lese, muss ich glaube ich inzwischen nicht mehr erwähnen. Denn erst wenn man Produkte wirklich aufgebraucht hat, lässt sich ein umfassendes Fazit ziehen! Habt ihr selbst eines der gezeigten Produkte ausprobiert? Und falls ihr selbst bloggt, freue ich mich über eure Links zu euren Aufgebraucht Beiträgen!

Meine aufgebrauchten Produkte

» Clarins Crème Eclat du Jour / ca. 25€

Die Creme von Clarins mochte ich unheimlich gerne. Sie roch frisch nach Pfirsich, hatte eine angenehme, leichte aber trotzdem pflegende Textur und zog gut ein. Obwohl ich die Gesichtscrème wirklich mochte, würde ich sie mir heute nicht mehr kaufen. Zum einen hätten wir da das Pöttchen, was eine schnellere Reaktion der Crème mit Sauerstoff ermöglicht und diese somit schneller oxidiert und schlecht werden kann, außerdem bin ich mit den Inhaltsstoffen nicht zufrieden. Ich habe nirgends eine wirklich vollständige Auflistung der Stoffe gefunden, jedoch enthält die Creme unter anderem Mikroplastik, was für mich ein No-Go ist.

» Jafra Royal Jelly Augenkapseln* / ca. 20€

Die Kapseln habe ich bereits vor Jahren auf dem Jafra Bloggerevent erhalten und fand ich ganz ok. Die Marke selbst ist leider nur sehr schwer zu bekommen (u.a. bekommt ihr die Ampullen hier auf Amazon). Der Tiegel vermittelt einen luxuriösen Eindruck, die Pflegeleistung war durchschnittlich und das Produkt ist definitiv kein Musthave.

Aufgebrauchte Gesuchtsprodukte

» Jafra Make Up Primer* / 20€

Den Primer habe ich ebenfalls auf dem damaligen Event erhalten, konnte mich allerdings nicht überzeugen und wurde auch nicht vollständig aufgebraucht. Er krümelte, betonte trockene Hautstellen und kroch in Fältchen, außerdem hatte er einen ziemlichen Rosastich. Inhaltsstoffe konnte ich leider nirgends finden.

» Kiehls Midnight Recovery Concentrate / zw. 20 – 50€

Das Gesichtsöl habe ich euch als perfekten Begleiter für raue Herbsttage vorgestellt und fand ich wirklich toll. Leider nicht reizarm, weshalb ich es mir aktuell nicht kaufen würde. Wer mehr über das Öl wissen möchte, folgt dem Lesetipp.

Lesetipp: Begleiter für raue Herbsttage

» Skinicer Repair Cleanser* / 14€

Der Cleanser hat mich nicht vom Hocker gehauen, zumal die Reinigungsleistung nicht zufriedenstellend war. Er war sanft zur Haut und kommt ohne Sulfate aus, das war es dann aber auch.

Aufgebrauchte Körperpflegeprodukte 
Aufgebrauchte Paula's Choice Produkte 

» Weleda Mandel Sensitiv Pflegedusche* / ca. 1,50€

Hat die Haut ausgetrocknet, der Geruch war überhaupt nicht meins und alles in allem war das Produkt einfach ein Flop.

» Lavera Regenerierende Creme-Öl Dusche / ca. 4€

Noch ein Duschgel, auf das man eher verzichten kann. Hier war der Duft dank Cranberry deutlich angenehmer und frischer, aber das Produkt war irgendwie langweilig.

Die Cocos Bodylotion von Balea gibt es meines Wissens nach nicht mehr im Verkauf. Hat himmlisch geduftet, war aber inhaltsstofftechnisch leider ein Flop.

» Paulas Choice Skin Balancing Toner / 24€

Leider hat das Gesichtswasser gar nichts gebracht. Poren wurden weder kleiner noch Rötungen sichtbar gemindert. Dieselbe Wirkung habe ich auch bei meinem Balea Med Gesichtswasser für ein oder zwei Euro. Schade um das Geld.

» Paulas Choice Clear BHA Peeling / 9€

Auch bei diesem Paula’s Choice Produkt muss ich gestehen, dass ich keine Wirkung erkennen konnte. Viele schwärmen vom BHA Peeling in Zusammenhang mit Akne, bei mir hat es außer zusätzliche Rötungen leider nichts gebracht. Ich habe allerdings auch noch eine Full Size hier rumstehen, vlt. ändere ich meine Meinung als noch. Zumindest bei hormoneller Akne eher nicht zu empfehlen.

Aufgebrauchte Kosmetikprodukte

» Skinicer Repair Creme / 44€

Ein absolutes Luxusprodukt, bei diesem Preis. Ich hatte allerdings auch tatsächlich das Gefühl, dass die Creme meiner Haut geholfen hat. Die starken Rötungen wurden weniger, die Haut fühlte sich geschmeidig und gepflegt an. Sehr schade ist aber auch hier der Tiegel und leider ist das Produkt extrem schnell oxidiert und braun geworden. Genau deshalb mag ich Tiegel nicht! Wer sich allgemein für die Skinicer Pflegeserie interessiert, liest sich am besten meinen Beitrag über Problemhaut durch.

» Crabtree & Evelyn Lily Handcreme*

Mochte ich sehr gerne. Angenehmer, blumiger Duft und das Produkt zog schnell ein. Die Geruchsrichtung „Lily“ gibt es aber glaube ich nicht mehr, dafür ein paar andere tolle Düfte. Designtechnisch ist die Handcreme übrigens auch klasse gewesen!

» Wellness & Beauty Meersalz Öl Peeling*

Die Wellness & Beauty Serie von Rossmann mag ich sehr gerne, allerdings ist das Meersalz Ölpeeling in der Duftrichtung Zitrone nicht mehr erhältlich. Das Peeling war ein tolles Produkt – die Körnergröße war genau richtig und das enthaltene Öl hat ein anschließendes Eincremen überflüssig gemacht.

 

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leser...
Da ich gerade in der Examensvorbereitung stecke, ist es hier etwas ruhiger. Aber keine Sorge, ich komme wieder. Folge mir doch solange auf Instagram (@modewahnsinn_), um auf dem Laufenden zu bleiben!
We respect your privacy. Your information is safe and will never be shared.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×
WordPress Popup Plugin